Abholungen und Transporte mit dem Ambulanz Jet 


Was ist ein Ambulanzjet?

Ein Ambulanzjet oder Rettungsflugzeug ist im Endeffekt ein Privatjet, welcher extra so angepasst wurde, dass er für den Transport von Patienten, welche während des Transportes, medizinische Betreuung benötigen, geeignet ist.
Entsprechend bietet der Ambulanzjet auch den Platz für medizinisches Equipment und qualifiziertes Personal, welches den Patienten, den ganzen Flug über, begleitet.


Wann wird ein Ambulanzflugzeug eingesetzt?

Gründe für die Notwendigkeit eines Ambulanzjets sind beispielsweise eine Patientenverlegung auf längeren Strecken. Dazu kommt es hauptsächlich im Zusammenhang mit einem Krankenrücktransport aus dem Ausland. Da es vorkommen kann, dass man im Ausland, in einen Unfall verwickelt war und entsprechend vor Ort behandelt werden musste, wobei die Hauptbehandlung dann doch im Heimatland durchgeführt werden sollte. Dazu eignet sich Ambulanzjet nur zu, da der Patient so auf dem direkten Weg zu seinem Ziel ist und professionelles Personal, wie auch medizinisches Equipment mit an Bord ist, womit bestens für den Patienten gesorgt ist und unnötige Risiken ausgeschlossen werden.


Wie viel kostet ein Rettungsflugzeug / Ambulanz Jet ?

Die Kosten für einen Krankenrücktransport in einem Ambulanzjet, hängen von mehreren Faktoren ab, wie beispielsweise, dem Flugzeugtypen, der Besatzung, der Abflugzeit, den Kerosinkosten, wie auch der Distanz ab. Die Preise können sich von 12.500€ bis über 350.000€ erstrecken.


Welche Flugbegleitung wird in einem Ambulanz Jet / Rettungsflugzeug benötigt?

In der Regel wird der Patient während eines Krankentransports von einem Arzt und einem Rettungssanitäter begleitet, welche auch Weiterbildungen und Erfahrung in der Flugphysiologie haben. Der Flug an sich wird von zwei bestens ausgebildeten Piloten durchgeführt, welche auch bezüglich des Krankentransports, Weiterbildungen absolviert haben.


Welche individuellen medizinischen Gerätschaften und Equipment sind in einem Ambulanzjet verfügbar?

Im Regelfall wird das medizinische Equipment auf den Zustand und die Bedürfnisse des Patienten angepasst und dementsprechend ausgewählt.
Gewöhnliches Equipment wären beispielsweise:

- Intensive Care Unit, bei Bedarf mit Vakuummatratze
- 6.000 Liter medizinischer Sauerstoff & optionale Zusatztanks
- Multiparameter-Intensivtransportmonitor
- Intensivbeatmungsgeräte, auch für komplexe Beatmungsmuster
- 12-Kanal Multifunktions-EKG
- Pulsoxymetrie und Blutgasanalysegerät
- Biphasischer Defibrillator und externer Schrittmacher
- Satellitentelefon für die weltweite Kommunikation


Wie lange dauert eine Überführung eines Kranken mit dem Ambulanzflugzeug?

Die Dauer des gesamten Transports hängt von der Organisation ab. Es ist durchaus möglich noch am selben Tag einen Flug in einem Ambulanzen zu organisieren. Jedoch müssten dafür auch der Transport vom Krankenhaus zum Flughafen organisiert werden, wie auch die Abholung vom Zielflughafen. Die Flugzeit wiederum, hängt von der Distanz vom Startflughafen, den Wetterbedingungen wie auch dem Flugzeugtypen und Frachtgewicht ab.


Wer übernimmt die Kosten für einen Ambulanz Jet / Rettungsflugzeug ?

In der Regel übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für einen Rücktransport, wenn jener medizinisch notwendig ist, sollte es sich allerdings nur um einen medizinisch sinnvollen Krankentransport gehen, würde nur eine private Auslandskrankenversicherung, die Kosten des Krankentransports, erstatten.


Benötigte Dokumente für die Überführung des Patienten:


Um die Überführung des Patienten so reibungslos wie nur möglich zu gestalten, benötigen wir eine Kopie des Reisepasses des Patienten und auch ggf. der Begleitperson/-en und ein Diagnose-Schreiben des Arztes oder eines Klinikums.